Sie sind hier: Home » Service-leistungen » Gesetze

Ausführung einer Brandschutzklappe

Gesetzliches:

 

Die Arbeitsstättenverordnung gibt unter §13 vor, welche Art von Raum mechanisch zu be- / entlüften ist.

 

$17 AschG https://www.jusline.at/17_Instandhaltung_Reinigung_Pr%c3%bcfung_ASchG.html gibt vor, dass Arbeitgeber dafür zu sorgen haben, dass in Arbeitsstätten einschließlich der Sanitär- und Sozialeinrichtungen, die Einrichtungen zur Brandmeldung oder -bekämpfung (z.B. Brandschutzklappen) ordnungsgemäß instand gehalten und gereinigt werden müssen.

 

Die Arbeitsstättenverordnung sieht unter §13 (AStV §13) die verpflichtende jährliche Wartung der Lüftungsanlagen, Klimaanlagen und Brandschutzklappen (bei diesen wird sogar eine Prüfung alle 6 Monate empfohlen) vor, zu der Sie als Unternehmen verpflichtet sind. Als Nachweis der erfolgten, von einem befugten Unternehmen  durchgeführten  Arbeiten, benötigen  Sie  einen positiven Befund gemäß §13 AstV der die Einhaltung der gesetzlich zu erbringenden Forderungen bestätigt.

Wir führen die Funktionskontrolle Ihrer Anlage durch, reinigen & prüfen gemäß VDI 6021 und bei Bedarf nach VDI 6022, und servicieren ihre Anlage und schaffen so die optimale Voraussetzung des Raumklimas für das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und Kunden. Natürlich erstellen wir den notwendigen Befund gemäß §13 AstV der das weitere Betreiben der Anlage ermöglicht.

Bei der VDI 6022 steht die Hygiene und somit die Vermeidung von Krankheiten im Vordergrund! Lassen Sie bei Ihrer Lüftungsanlage von unseren nach VDI 6022 zertifizierten Mitarbeitern eine Hygieneinspektion durchführen um so Krankheiten im Keim zu ersticken, die Luftqualität hoch zu halten und Ausfälle Ihrer Mitarbeiter zu vermeiden